Dashboard wird geladen ...
Erstellen Sie professionelle Personal Dashboards mit wenigen Klicks

Testen Sie unsere Software kostenlos und unverbindlich!

E-Mail-Adresse benötigt
Passwort benötigt

Personal Dashboard Beispiele

Mitarbeiter Performance Dashboard

Personal Dashboards - Beispiel #1: Mitarbeiter Performance Dashboard

Ähnlich wie viele andere Geschäftsabteilungen in der Vergangenheit, wird auch die Human Resources- (HR) bzw. Personalabteilung zunehmend datengetriebener. Mit Hilfe moderner HR Analytics und innovativer Personal Dashboards werden allgemein datengetriebene Entscheidungen getroffen. Weiterhin werden u. a. die Leistungen der Mitarbeiter detailliert verfolgt, auftretende Probleme frühzeitig erkannt bzw. sogar vorab prognostiziert sowie die Personalplanung und das Rekrutierung professionalisiert. Weitere Anwendungsbeispiele sind auch die Überwachung und Optimierung der Mitarbeiterzufriedenheit und der daraus resultierenden Mitarbeiterbindung sowie die Arbeitsplatzgestaltung.

Unser erstes Personal Dashboard Beispiel konzentriert sich auf das Verhalten und die Leistung der Mitarbeiter. Es gibt Führungskräften einen guten Überblick über die Leistung Ihrer Belegschaft, welche mit Hilfe einiger wichtigen Key Performance Indicators (KPIs) beispielhaft dargestellt wurde. Oben links auf unserem ersten HR Dashboard Beispiel finden Sie Informationen über durchschnittliche Fehlzeiten von Angestellten in der Vergangenheit. Dies hilft Ihnen einerseits dabei, realistische Fehlzeiten auch in Ihren Planungen zu berücksichtigen, andererseits können überdurchschnittlich hohe Fehlzeiten von Arbeitnehmern jedoch auch eine geringe Motivation bzw. Engagement widerspiegeln. Natürlich müssen die Fehlzeiten detailliert im Einzelfall geprüft werden.

Eine weitere Kennzahl auf unserer ersten Personal Dashboard Vorlage ist die durchschnittliche Überstundenanzahl Ihrer Angestellten. Wir haben diese beispielhaft für unterschiedliche Altersgruppen dargestellt. Grundsätzlich können Sie aber alle Kennzahlen individuell filtern und Ihren spezifischen Anwendungsfall anpassen. Hier wäre eventuell auch das Filtern nach unterschiedlichen Geschäftsabteilungen bzw. Teams interessant. Das regelmäßige Auftreten einer hohen Anzahl an Überstanden kann Ihnen nicht nur Probleme mit dem Betriebsrat oder Ihrer ausgerufenen Unternehmensphilosophie bescheren, sondern kann auch Ihr Unternehmenswachstum bzw. Produktivität nachhaltig negative beeinflussen. Zum Beispiel wenn dieser Umstand Ihre Mitarbeiter demotiviert oder aber der Mangel an Arbeitskräften zur Ablehnung von Aufträgen bzw. Projekten führt.

Zwei weitere dargestellte Kennzahlen auf diesem Human Resources Dashboard Beispiel sind die Trainings- und Weiterbildungskosten Ihrer Mitarbeiter sowie die Mitarbeitereffektivität, welche hier mit Hilfe der „Overall Labor Effectiveness“ (OLE) berechnet und beispielhaft für verschiedene Geschäftsabteilungen dargestellt wurde.

ERSTELLEN SIE PROFESSIONELLE PERSONAL DASHBOARDS MIT WENIGEN KLICKS JETZT KOSTENLOS TESTEN

Rekrutierung Dashboard

Human Resources Dashboards - Beispiel #2: Rekrutierung Dashboard

Ein zentraler Aspekt der Personalabteilung ist die Rekrutierung neuer Mitarbeiter, welchen wir mit unserem zweitem Personal Dashboard Beispiel genauer betrachten. Moderne HR Analytics Software wie datapine ermöglicht es Ihnen, alle relevanten Personal Kennzahlen bezüglich Ihrer Rekrutierungsmaßnahmen immer im Blick zu haben und Ihren Rekrutierungsprozess qualitativ, quantitativ und kostentechnisch zu optimieren.

Unser Rekrutierung Dashboard fokussiert sich hierbei zunächst auf die Gesamt-Rekrutierungsquote sowie der einzelnen Rekrutierungsquoten innerhalb Ihres Rekrutierungsprozesses. Die Gesamtrekrutierungsquote können Sie durch die Division der Anzahl der Neueinstellungen durch die Gesamtanzahl an Bewerbungen berechnen. Auf unserer HR Dashboard Vorlage gehen wir exemplarisch von ca. 10% aus. Natürlich wäre es interessant, diese Quote für unterschiedliche Rekruter zu analysieren oder aber für unterschiedliche Rekrutierungsplattformen (z. B. Jobbörsen) zu vergleichen. Die Aufsplittung des gesamten Rekrutierungsprozesses in seine einzelnen Schritte kann Ihnen weitere wertvolle Erkenntnisse bringen. Eventuell finden Sie heraus, dass Sie deutlich zu viele Leute in Ihre Assessment Center einladen, welche mit hohen Kosten verbunden sind. Oder es zeigt sich, dass ein 15-minütiges Kurzinterview als erster „Qualifikationsschritt“ am effektivsten wäre. Die Möglichkeiten sind hier nahezu unbegrenzt und letztendlich können Sie mit modernen Personal Dashboards Ihren individuellen Rekrutierungsprozess überwachen und optimieren.

Weiterhin finden Sie auf diesem Rekrutierung Dashboard Beispiel weitere Kennzahlen hinsichtlich der Rekrutierungskosten, der Fluktuationsrate und der durchschnittlichen Zeit, welche benötigt wird, um eine Stelle in einer bestimmten Abteilung neu zu besetzen. Das Ziel sollt es natürlich sein, einen individuellen Rekrutierungsansatz zu finden, welcher Ihnen die besten Kandidaten zu den niedrigsten Kosten - in einem angemessenen Zeitfenster - bringt. Aber auch die Fluktuationsrate spielt hier eine entscheidende Rolle: eine hohe Fluktuation bedeutet auch zusätzliche Rekrutierungskosten. Natürlich können die Ursachen für hohe Fluktuationsraten sehr unterschiedlich sein, welche Sie dann im Detail analysieren sollten.

Erfahren Sie mehr über alle relevanten Personal Kennzahlen Personal KPIs anschauen

Belegschaft Dashboard

HR Dashboards - Beispiel #3: Belegschaft Dashboard

Unsere letzte Personal Dashboard Vorlage fasst die wichtigsten Kennzahlen über Ihre Belegschaft visuell ansprechend zusammen. Beispielhaft betrachten wie diese 4 Key Performance Indicators genauer: Vollzeit- sowie Teilzeitstellen, das Geschlechterverhältnis, die durchschnittliche Länge der Betriebszugehörigkeit sowie Details zu Ihrer internen Rekrutierung.

Auf unserem Belegschaft Dashboard Beispiel können wir zunächst die zeitliche Entwicklung der Vollzeit- und Teilzeitstellen verfolgen. Es ist recht offensichtlich, dass in 2014 der Anteil an Teilzeitstellen deutlich gestiegen ist, jedoch von 2015-2017 wieder deutlich zurückging. Das Geschlechterverhältnis liegt momentan bei 58% Frauen- und 42% Männeranteil. Bei der durchschnittlichen Betriebszugehörigkeit wird deutlich, dass die meisten Angestellten innerhalb eines Jahres kündigen (hier nahezu 50%) und davon 46% unter 25 Jahre alt sind. Darüber hinaus werden 47% aller Managementstellen intern besetzt. Solche Zahlen liefern Ihnen wertvolle neue Erkenntnisse, welche Sie in Ihrer Personalstrategie berücksichtigen sollten.

Worauf warten Sie noch? Profitieren Sie von unseren modernen HR Dashboards, verbessern Sie Ihre Personalbeschaffung, erhöhen Sie Ihre Mitarbeiterzufriedenheit und professionalisieren Sie Ihre Personalabteilung!

ERSTELLEN SIE PROFESSIONELLE PERSONAL DASHBOARDS MIT WENIGEN KLICKS JETZT KOSTENLOS TESTEN


PROFITIEREN SIE VON PROFESSIONELLEN BUSINESS DASHBOARDS

Testen Sie unsere Software kostenlos und unverbindlich!

E-Mail-Adresse benötigt
Passwort benötigt