Pakete auf einem Lieferband in einem Logistikunternehmen

LOGISTIK KENNZAHLEN IM ÜBERBLICK

Donut Chart zur Darstellung der 'On-Time Shipping' Rate

LIEFERZEIT

Halten Sie Ihre vereinbarten Lieferzeiten ein?

Für eine hohe Kundenzufriedenheit ist die Einhaltung Ihrer vereinbarten Lieferzeiten von zentraler Bedeutung. Ein Logistik KPI der dabei am Anfang der Lieferkette steht, ist die sogenannte „On-Time Shipping“ Rate, welche das Verhältnis von Aufträgen, welche spätestens an dem geforderten Versandtag abgeschickt werden, widerspiegelt. Häufig wird sie aber auch mit der „On-Time Delivery Rate“ – also der tatsächlichen Ankunft der Sendung – gleichgesetzt. Niedrige Raten dieser KPIs lassen auf Probleme in Ihrer Lieferkette schließen und die zugrundeliegenden Ursachen sollten im Detail analysiert werden.

Leistungsindikatoren / Handlungsempfehlung

Setzen Sie sich detaillierte Ziele Ihrer Lieferzeiten für spezifische Aufträge und orientieren Sie sich dabei an Benchmarks Ihrer Branche.

Relevantes Showcase Dashboard
Linienchart zur visuellen Darstellung der Liefergenauigkeit

LIEFERGENAUIGKEIT

Wie viele Ihrer Lieferungen haben keinerlei Zwischenfälle?

Die „Perfekte Bestellrate“ (perfect order rate) ist eine wichtige Logistik Kennzahl, welche die Effizienz Ihres Supply-Chain-Managements widerspiegelt. Sie misst den prozentualen Anteil der Aufträge, welche ohne jegliche Zwischenfälle angenommen, bearbeitet und erfolgreich ausgeführt werden. Mögliche Zwischenfälle wären beispielsweise unvollständige oder fehlerhafte Lieferungen, Versandverzögerungen oder sogar Beschädigungen bzw. Totalverluste der versendeten Waren. Niedrige Werte (unter 90%) lassen in der Regel auf ein ineffizientes Supply-Chain-Management schließen. Behalten Sie diese Kennzahl jederzeit im Blick und identifizieren Sie die Ursachen bei Zielabweichungen.

Leistungsindikatoren / Handlungsempfehlung

Überwachen Sie Ihre Liefergenauigkeit mit Hilfe der „Perfekten Bestellrate“, welche mindestens 90% betragen sollte. Niedrigere Werte werden die Zufriedenheit Ihrer Kunden sowie Ihre operativen Kosten nachhaltig negativ beeinflussen.

Relevantes Showcase Dashboard
VISUALISIEREN UND ÜBERWACHEN SIE IHRE LOGISTIK KENNZAHLEN MIT LEICHTIGKEIT JETZT KOSTENLOS TESTEN
Kreisdiagramm zur Darstellung aller relevanter Transportkosten für Logistikunternehmen

TRANSPORT- UND LIEFERKOSTEN

Welche weiteren Kosten sind in Ihrem gesamten Lieferprozess involviert?

Um Ihre Transport- und Lieferkosten im Detail zu analysieren ist es sinnvoll, alle Kosten die bei der Abwicklung eines Auftrages von der Annahme bis zum Abschluss anfallen, genauer zu betrachten. In der Regel lassen sich die Kosten in folgende Kategorien einteilen: Auftragsabwicklung, Verwaltung, Lagerhaltung und die eigentlichen Transportkosten. Vergleichen Sie die Kosten für verschiedene Produkte bzw. Aufträge, um Ihre profitabelsten Bereiche zu identifizieren. Häufig ist es auch sinnvoll, die durchschnittlichen Transportkosten in Relation zum Produktpreis genauer zu untersuchen.

Leistungsindikatoren / Handlungsempfehlung

Ihr Ziel sollte es sein, Ihre Liefer- und Transportkosten bei hoher Servicequalität zu minimieren.

Relevantes Showcase Dashboard
Kreisdiagramm zur Visualisierung der Lagerkosten in der Logistikindustrie

LAGERKOSTEN

Wie hoch ist der Anteil aller involvierten Kosten für die Lagerung Ihrer Waren?

Ein weiterer zentraler Logstik KPI sind die Lagerkosten, welche alle verbundenen Kosten mit der Lagerung von Ausgangsmaterial, Zwischenprodukten, Fertigwaren und Hilfs- und Betriebsstoffen beinhaltet. Überwachen Sie mit datapine alle involvierten Kosten wie unter anderem die Anschaffung und Instandhaltung von Maschinen und Geräten, Energiekosten sowie Personalkosten. Identifizieren Sie durch detaillierte Analysen Ihrer Lagerkosten ineffiziente Prozesse und verringern Sie dadurch Ihre Gesamtkosten nachhaltig.

Leistungsindikatoren / Handlungsempfehlung

Analysieren Sie Ihre Lagerkosten regelmäßig und tiefgründig, um Optimierungspotentiale zu entdecken und Ihre Gesamtkosten langfristig zu senken.

Relevantes Showcase Dashboard
Werfen Sie einen Blick auf unsere aussagekräftigen Logistik Dashboards Logistik Dashboards anschauen
Liniencharts zur Darstellung der zeitlichen Entwicklung der Gesamtanzahl der Sendungen

GESAMTANZAHL DER SENDUNGEN

Wie viele Sendungen bearbeiten Sie pro Monat?

Behalten Sie die Gesamtanzahl Ihrer Sendungen jederzeit im Blick und visualisieren Sie Ihre vorhandenen Daten, um saisonale Trends und Stoßzeiten zu identifizieren. Darüber hinaus können Sie überwachen, ob Sie auch bei steigender Quantität Ihre hohen Qualitätsstandards einhalten können, indem Sie beispielsweise Ihre Liefergenauigkeit („Perfekte Bestellrate“) in Abhängigkeit der Anzahl der bearbeiteten Sendungen genauer betrachten. Für tiefgründige Analysen sollten Sie die Anzahl der Sendungen an Hand relevanter Variablen filtern – wie in unserem Beispiel nach verschiedenen Ländern.

Leistungsindikatoren / Handlungsempfehlung

Überwachen Sie die Gesamtanzahl der Sendungen für alle relevanten Kategorien (nach Länder, Region, Städte, Produkten, Kundengruppen etc.).

Relevantes Showcase Dashboard
Gauge- und Linienchart präsentieren eine wichtige Logistik Kennzahl: die Lagerbestandsgenauigkeit

LAGERBESTANDSGENAUIGKEIT

Wie adäquat erfassen Sie Ihren aktuellen Lagerbestand?

Die Lagerbestandsgenauigkeit ist eine weitere zentrale Logistik Kennzahl, welche sich auf sämtliche Abweichungen zwischen den elektronisch erfassten und den tatsächlichen, physischen Lagerbestand bezieht. Sogenannter „Scheinbestand“ – also Ware welche laut elektronischer Erfassung vorhanden sein sollte, aber in der Realität nicht vorrätig ist – ist die häufigste Art von Bestandsungenauigkeit und zieht in der Regel niedrige Servicequalität, finanzielle Verluste sowie Buchhaltungsprobleme nach sich. Um diese negativen Effekte zu vermeiden, ist es unerlässlich Ihre Lagerbestandsgenauigkeit immer im Blick zu behalten und für Ungenauigkeiten die zugrundeliegenden Ursachen zu finden.

Leistungsindikatoren / Handlungsempfehlung

In der Regel werden Sie kleine Lagerbestandsungenauigkeiten nicht komplett vermeiden können. Natürlich sollten Sie diese auch in Relation zu den Kosten der gelagerten Ware betrachten.

Relevantes Showcase Dashboard
ERHALTEN SIE IHRE ERSTEN LOGISTIK KENNZAHLEN MIT WENIGEN KLICKS

Testen Sie unsere Software kostenlos und unverbindlich!

E-Mail-Adresse benötigt
Passwort benötigt
Datenvisualisierung zur Lagerumschlagshäufigkeit eines Logistikunternehmens

LAGERUMSCHLAGSHÄUFIGKEIT

Wie oft werden Ihre Vorratsbestände komplett umgeschlagen bzw. abverkauft?

Dieser Logistik KPI gibt an, wie oft die Vorratsbestände in einem bestimmten Zeitraum umgeschlagen bzw. abverkauft werden. Je höher die Umschlagshäufigkeit ist, desto effektiver setzen Sie Ihr Kapital zur Finanzierung der entsprechenden Vorräte ein. Eine hohe Umschlagshäufigkeit korreliert mit einer kurzen durchschnittlichen Lagerdauer Ihrer Ware. Je nach Branche können die durchschnittlichen Lagerumschlagshäufigkeiten sehr stark variieren. Beispielsweise wird die Kennzahl für ein Autohaus deutlich geringer ausfallen als für einen Spätkauf.

Leistungsindikatoren / Handlungsempfehlung

Nach der Berechnung Ihrer Umschlagshäufigkeit, vergleichen Sie diese mit Werten in Ihrer Branche.

Relevantes Showcase Dashboard
Linienchart zur Verdeutlichung des Inventar-Umsatz-Verhältnisses

INVENTAR-UMSATZ-VERHÄLTNIS

Wie hoch ist Ihr Lagerbestand in Relation zu Ihren Verkäufen?

Diese Logistik Kennzahl eignet sich hervorragend zur Bewertung vom sogenannten „Übervorrat“ (overstock). Es spiegelt das Verhältnis der tatsächlich verkauften Ware in Relation zum Vorrat im Lager wider. Darüber hinaus ist es aber auch ein guter Indikator für die Fähigkeit, auf unerwartete Situationen (z. B. hohe Nachfrage) reagieren zu können. Für detaillierte Analysen macht es in der Regel Sinn, diese Kennzahl zusammen mit der Lagerumschlagshäufigkeit sowie der durchschnittlichen Lagerdauer genauer zu betrachten.

Leistungsindikatoren / Handlungsempfehlung

Der optimale Wert des Inventar-Umsatz-Verhältnisses ist ebenso wie die Lagerumschlagshäufigkeit stark abhängig von Ihrer Branche und Geschäftsmodell. In der Regel ist es ein Trade-off zwischen der Höhe des gebundenen Kapitals und der Flexibilität kurzfristige, hohe Nachfrage bedienen zu können.

Relevantes Showcase Dashboard
VISUALISIEREN UND ÜBERWACHEN SIE IHRE LOGISTIK KENNZAHLEN MIT LEICHTIGKEIT JETZT KOSTENLOS TESTEN


ÜBERWACHEN SIE ALLE IHRE KENNZAHLEN IN EINER ZENTRALEN PLATTFORM

Testen Sie unsere Software kostenlos und unverbindlich!

E-Mail-Adresse benötigt
Passwort benötigt